Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Trockenfutter noch gut?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nun ist es hier doch schon zum Thai-Thread mutiert - also noch mehr OT:
    Hier gibt es drei Thai-Ridgebacks. Die habe ich noch nie anderswo gesehen. Es sind wunderchöne, silbergraue Hunde und ausgesprochen freundlich.

    Kommentar


      Zitat von Hupsi Beitrag anzeigen
      Jetzt sind wir ganz O.T., aber das ist jetzt wichtig : Die Rezepte !! aber bitte hier, damit wir sie auch lesen können, und nicht privat als PN! Ich finde die Thai-Küche nämlich auch toll!

      @ Hupsi,

      von wo bist denn hibbdebach oder a Dribbdebächer, oder ei Eigeplackter.

      Ich babbele
      nämlich ach Hessisch als geb. Bernemer, a Handkees mit Musigg un a gespritzter Äppelwoi wäär nich schläächt

      un a Frankforter echt Böbbche jetzt hier da dääde mär die Äppelcher
      dozze lasse.

      Hier spricht deine innere Stimme

      schäm dich Peter solche Gedanken, in deinem alter.

      Die zeiten als das mit den Frankfurter Mädels war freitags 19 Uhr von Bornheim nach Sachsenhausen, dann nach klein Paris und dann nach Frankfurt in die Stiftstrasse in die Disco und Nachts um 3 Uhr heim kommen und um 7 Uhr auf der Arbeit sein, das ist vorbei.

      Da konntest Du noch 3 Mädels am WE Glücklich machen und auch Eichen aus dem Stadtwald rausreißen, wenn’s auch nur junge Setzlinge waren es waren aber Eichen, oder waren es doch nur Birken, na ja ist auch egal und was ist Heute es Zwickt an allen Ecken und Kanten die Augen machen auch nicht mehr so mit, das bald ein Blindenhund her muss, also mit anderen Worten es Reicht gerade noch für das Unkraut ums Haus.

      Und jetzt schreib das Thai- Rezept und schon deine Nerven deine innere Stimme, also kein Spaß mehr.

      Hier ein Einfache Thai-Gericht.

      Wir nehmen dazu zwei Schweinelenden
      und schneiten Medaillons nicht so Dick, aber auch nicht zu Dünn, dann alles in eine Schüssel, kein Plastik, eine Zwiebel halbieren und alles in Scheiben schneiden und zum Fleisch dazu geben.

      1 halben Teelöffel Salz
      1 halben Teelöffel Pfeffer
      2 kleine Chilis klein schneiden, wer’s Schärfer
      haben will mach mehr rein es geht auch mit Chilipulver.

      1 große Dose Zapalott in Stücke
      komplett dazu geben und mit Kokosöl zum Backen und Braten Auffüllen.

      Das ganze dann gut Unterheben, das geht am besten mit zwei Esslöffeln.

      Für 3 Tage Abgedeckt in den Kühlschrank und Ruhen lassen.

      Gebraten wird das Fleisch Medium in einer Pfanne oder auf dem Grill, die Zapalott extra in einer Pfanne nur kurz Anbraten.

      Dazu passt Baguette beim Grillen und dazu wird die Zapalott gegessen.

      Thai Typisch ist aber Gebratener Reis, und der geht so.

      Reis kochen in eine Schüssel geben, zwei junge Zwiebeln klein Schneiten eine kleine Priese Salz und Pfeffer etwas Chili und in der Pfanne kurz Gebraten fertig.

      Serviert wird dann der Reis in der Mitte, es soll ja auch gut Aussehen, eine kleine Puddingschüssel erfüllt den zweck, die bis zum Rand voll machen, alles andere Abstreichen und leicht Andrücken, auf den Teller Umstülpen
      und schon ist da eine schöne Form, dann das Fleisch außen rum Legen und die Zapalott zwischen dem Fleisch sauber
      Verteilen, und auf den Reis auch ein kleines stück Zapalott geben.

      Diese menge ist für zwei Personen.

      Zur info-:
      hat man keine Lende, geht es auch mit Schnitzelfleisch und mit Hähnchenbrust.

      Alle zu Daten gibt es in jeden Supermarkt.

      Guten Appetit nach Deutschland

      Kommentar


        Was ist den Zapalott?
        Liebe Grüße Silke mit Emma, Don & Sam
        & Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

        Kommentar


          Gastbereich

          Hi

          da Bangkaew noch Gastmitglied ist, geht das mit dem Cafe noch nicht und wir müssen hier notgedrungen den Thread verhunzen, aber wenns zuviel wird, machen wir einen neuen auf, wobei das Trofu-Thema ja recht durch ist
          GHrüßchen
          Hanna

          Du warst als Hund der beste Mensch,
          den man zum Freund haben konnte.

          Kommentar


            Zitat von November Beitrag anzeigen
            Vlt. für die Rezepte im Café einen neuen Fred aufmachen? Nicht, daß alle beim Trockenfutter suchen müssen .

            Ich würde mich auch über leckere Thai-Rezepte freuen, nur arg scharf mag ich es nicht. Aber das kann ja jeder so schärfen, wie er mag.

            @ November.

            Klar mit der Schärfe das ist so eine Sache, ich Essen auch nach 17 Jahren, immer noch nicht so Scharf wie meine Frau.

            Thais benutzen ja im Verhältnis zu uns, wenig Salz die machen das mit Unreifen grünen Chili, der ist Normal gereift Rot, und so Esse ich ihn auch.

            Also wenn ich hier vom Essen und Gewürzen spreche, dann sind die auch nicht auf mich Bezogen wie ich Esse, sonder wie Deutsche es Essen, denn wie Du schon Sagtest, es kann jeder die Schärfe selber Bestimmen.

            Ich leiste mir ja den Luxus, mit drei Küchen, eine Normale da wird Gebacken und Deutsch gekocht und die ist im Haus, und Deutsch eingerichtet, die zweite ist am Haus, mit Spüle, 3 Hängeschränken, Kühlschrank usw. und einem Gaskocher der so gross ist, das der Wok darauf passt, denn auf einen Normal Gasofen sind die Flammen zu klein und da Kocht meine Frau nur Thai und selbst da, wenn der Wind ungünstig Steht und mir die Augen Tränen, da Bratet mein Frau Chili an, jetzt kannst Du dir Vorstellen, wenn Sie das im Haus machen würde, der Erstickungstod wäre mir sicher, es ist kein Witz, denn am Anfang hatte ich die Thai Küche noch nicht und wenn Sie eben Thai gekocht hat, bin ich in der Zeit zu den Hunde.

            Wenn Thais richtig Kochen bekommen wir keine Luft mehr, aber das ist noch nicht mal das Schlimmste, geht man in den Isaan, das ist im Nordosten von Thailand, und Liegt an der Grenze zu Laos, da ist das normale Thaiessen ganz Harmlos gegen das, was die da Essen bzw. wie sie Würzen, ich weiss das eben so genau, weil meine Frau von da ist und das Erklärt dir jetzt wieso ich eine zweite Küche habe.

            Ja und dann eben noch meine Hundeküche, auch mit Spüle, Arbeitsplatte, zwei Unterschränke, Kühlschrank und Kühltruhe, also mit Küchen bin ich gut Bestückt, es ist für jeden das passende dabei, so das keiner Verhungern muss….Lach

            Kommentar


              Zitat von Silke_R Beitrag anzeigen
              Was ist den Zapalott?

              @ Silke,

              sorry das kann schon mal Vorkommen, das ich Thai-Wörter Verwende, Zapalott heisst in Deutsch Ananas.

              Kommentar


                Zitat von Hupsi Beitrag anzeigen
                Nun ist es hier doch schon zum Thai-Thread mutiert - also noch mehr OT:
                Hier gibt es drei Thai-Ridgebacks. Die habe ich noch nie anderswo gesehen. Es sind wunderchöne, silbergraue Hunde und ausgesprochen freundlich.

                @ Hupsi,

                ja der Thai- Ridgeback ist auch ein schöner Hund und so viel ich weiss, gibt es ihn in Blau, Silber, Schwarz und in Kupfer Rot.

                Die Rasse ist ca. 400 – 450 Jahre alt, und wurde in Thailand zur Jagt gezüchtet, mit anderen Worten es ist ein reiner Jagdhund.

                Aber das Dumme daran ist, Er ist ein offener Jäger, das heisst er Jagd auf Sicht, die Fach Bezeichnung ist Sichtjäger.

                Für mich ist das ein Dummer Hund, denn Verliert er aus irgendeinem Grund, seine Beute aus den Augen findet Er sie Nie mehr wieder.

                Für die Rasse hätte ich keine Nerven, ich habe eine Strasse weiter von mir einen Thai, der hatte als Er vor 6 Jahren in das Haus eingezogen ist, 5 Thai-Ridgeback, heute hat Er gerade mal noch zwei, denn 3 wurden in der Zeit schon Überfahren, die sehen was und schon Stürzen sie Los, denn Hören ist auch nicht gerade ihr Stärke, denn geht der Abends mit seinen Hunden spazieren, da sehe ich den nicht, aber ich Höre ihn.

                Wie gesagt für mich sind es auch schöne Hunde und ich Liebe sie auch, aber nur wenn Sie die anderen haben.

                Was hast Du denn für einen Hund / Hunde?

                Und wie ist das nun mit dir, bist Du nun ein Echter Hesse oder zu Gezogen?

                Kommentar


                  Ah, danke!
                  Liebe Grüße Silke mit Emma, Don & Sam
                  & Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

                  Kommentar


                    Zitat von Silke_R Beitrag anzeigen
                    Ah, danke!
                    ist kein Problem Silke,

                    ich sehe das Du aus Kassel bist, und wenn ich Kassel lese, da fällt mir immer das Kasslerkreuz ein.
                    denn da habe ich 1996 meinen 13 Punkt wegen zu schnellen Fahrens geschnappt.

                    Die folge nach 26 Jahren Unfall freies Fahren war, 160 DM mit Gebühren, Nachschulung, und ich musste meinen Führerschein, für 4 Wochen nach Kassel schicken, nur weil ich nach Abzug der Toleranz 36 km zu schnell war, das fällt mir bei Kassel immer wieder ein, ich glaube so gar, das war im März 96 also auch schon wieder 20 Jahre.

                    Gelernt habe ich daraus nichts, mein Fahrstiel hatte sich in Deutschland nicht Verändert, und 3 Jahre später in Thailand auch nicht, und hier ist Linksverkehr, nach ganzen 3 Wochen bin ich hier wie in Deutschland gefahren und das bei 3-mal so viel Verkehr, denn hier kann man den Moped Führerschein schon mit 12 Jahren machen, so das 95% der Jugendlichen Mopeds haben.

                    Aber das schönste was ich hier mal Erlebt habe, ich war mal mit dem Motorrad unterwegs und da Fahre ich nicht so schnell denn ohne Blech das macht sich bei einem Unfall nicht so gut, also ich Fahre da mit 80 km und da Überholt mich ein Moped, ich Gucke und dachte das gibt es nicht das war ein Knirps der mich da Überholt hat und das mit guten 100 km.

                    Das wollte ich genau wissen und bin dem Nachgefahren nach kurzer Zeit war ich auf seiner Höhe und habe ihn Gestoppt, meine Frage nach seinen Führerschein habe ich mir gleich Erspart der war noch keine 12 so wie der Ausgesehen hat, also Moped mal Ausmachen und ihn nach seinem Alter gefragt und da bin ich vom glauben Abgefallen ganze 8 Jahre, aber in 2 Monaten wäre Er schon 9, auf meine Frage wie schnell Er denn mit dem Moped gefahren ist gab er mir zur Antwort etwas mehr wie 100 aber 130 würde seine Maschine schon Fahren, ein Profi hätte mir nicht besser Geantwortet, dann Fragte ich nach seinen Eltern was die dazu Sagen wenn Er so schnell Fährt, was sollen die sagen mein Vater hat eine Moped Werkstadt und Fährt auch schnell.

                    Also dazu kann man nichts mehr Sagen denn Thais sind so die Lernen ihren Kinder das Fahren schon sehr Früh, aber dann kam der Hit, der kleine Kerl hatte keine Kraft das Moped wieder Anzutreten, das musst ich dann machen und dann Wünschte er mir gute Fahrt so wie man das eben unter Mopedfahrern eben so macht, ein ganz Cooler Knirps war das und das war auch in den 30 Jahren meiner Motorradzeit das schönste Erlebnis, hier wird das eben alles etwas Lockere gesehen als wie in Deutschland.

                    Kommentar


                      Hi, Bankaew,
                      danke für das Rezept! Das klingt sehr spannend! Wenn man kein Fleisch mag, kann man stattdessen sicher auch Tofu nehmen, oder? Das werde ich jedenfalls mal probieren.
                      Kompliment zu Deinem Hessisch-Babbeln, das klappt ja noch prima!
                      Ich komme zwar aus Hessen, aber in Frankfurt habe ich nur mal vor vielen hundert Jahren eine Zeit lang gewohnt - in Bockenheim, lange, bevor es in Mode kam.
                      Zuletzt geändert von ; 14.05.2016, 22:36.

                      Kommentar


                        Zitat von Hupsi Beitrag anzeigen
                        Hi, Bankaew,
                        danke für das Rezept! Das klingt sehr spannend! Wenn man kein Fleisch mag, kann man stattdessen sicher auch Tofu nehmen, oder? Das werde ich jedenfalls mal probieren.
                        Kompliment zu Deinem Hessisch-Babbeln, das klappt ja noch prima!
                        Ich komme zwar aus Hessen, aber in Frankfurt habe ich nur mal vor vielen hundert Jahren eine Zeit lang gewohnt - in Bockenheim, lange, bevor es in Mode kam.
                        @ Hupsi,

                        na die Thai-Küche biedet ja vieles, wie z.B. Gegrillte Heuschrecken, gebratene Rote Armeisen, oder auch deren Eier, Schlangen, aber auch der Feinschmecker kommt hier auf seine kosten.

                        Denn muss es denn immer gleich Deutsches Tofu sein, wie wäre es denn mal mit einer gegrillten Reisratte die sind nicht Fett, aber das Fleisch enthält alle Vitamiene, es sind keine Abfall oder Fleischfresser wie die normale Ratte, wie der Name schon sagt, Ernähren sie sich nur von Reis, Obst, Wurzeln und Pflanzen, dazu gibt es ein Schälchen Knetreis und eine Chilisoße, Scharf oder nicht so Scharf.

                        Wer aber das Süsse liebt, der Koche einen guten Milchreis, ist er Fertig, mit einer kleinen Schüssel Portionen machen, das geht ja einfach, Schüssel bis zum Rand füllen, was Übersteht, mit einem Messer abstreifen und dann auf einen Desser Teller umstülpen 2-3 Esslöffel voll Kokosmilch über den Reis geben und dann die Biogrande Mango, in kleine Stücke schneiden und um den Reis, mit etwas Fruchtsaft verteilen, man kann es Warm und Kalt Servieren.

                        Bei uns wird das mit Frischen Mangos gegessen, aber auch die aus der Dose sind gut.

                        Kurz zu Oberären Teil, was ich Esse und schon Gegessen habe, das sind Gegrillte Heuschrecken und Schlangenfleisch, das schmeckt mit Salz und Pfeffer wie Hähnchenfleisch, das schmeckt Super mit einer Folienkartoffel mit selbst Gemachten Quark mit jungen Zwiebeln.

                        Und die Schlangen muss ich nicht mal Kaufen, denn meine Hunde Jagen sie denn wäre das nicht der Fall, da könnte ich mich vor Schlangen und Waranen nicht Retten, denn durch meinen Freilauf verläuft ein Bach, Bäume, Sträucher sind Reichlich da und das Wichtigste ist für die Tierarten das Elefantengras, das wird bis zu 2 Meter hoch und ist so Dicht, das ich nicht sehen kann was sich 30 cm weiter, dahinter Verbergt also es ist wie im Dschungel, so das ich immer Froh bin wenn mein Freund kommt und das Gras für seine beiden Elefanten abschneitet und das passiert einmal im Monat und das sind die Idealen Bedingungen für Schlangen und Warane, Feucht warm und Schatten und Futter ist auch Reichlich da, für die Schlangen sind es Mäuse und Eier von Bodenbrüdern und der Thai Warane frisst nur Obst, denn Er ist kein Fleischfresser und das ist auch Reichlich da und so Schließt sich der Greislauf, in dem meine Hunde einen teil Raus fangen, denn Sie müssen ja nicht von der Jagt leben.

                        Kommentar


                          Hallo,

                          mein Hund ist ganz verrückt nach dem neuen Rinti Maximum mit Rind.

                          Endlich ein Trockenfutter das mein Hund frisst!

                          Grüße
                          Charlotte

                          Kommentar


                            Zitat von Silke_R Beitrag anzeigen
                            Das Ziegler-Futter klingt auch ganz gut, find ich, Canis Alpha auch, leider vertragen meine Jungs scheinbar kaltgepresst nicht so richtig.
                            Hallo Silke,
                            falls du hier nochmal reinschaust: Worin hat sich das geäußert, dass deine Jungs das kaltgepresste nicht so vertragen? Ich habe hier auch schon einiges probiert (Platinum, Naturavetal, Canis Alpha) und finde kaltgepresst vom Prinzip her eigentlich gut. Habe aber den Eindruck, dass irgendwas bei meinen Mädels nicht "passt".

                            Grüße von Martina

                            Kommentar


                              Meine Hunde haben mit dem kaltgepressten Futter irre Mengen Output gehabt, und den auch nicht in guter Konsistenz. Dass eine Umstellung nötig ist hab ich berücksichtigt, es hat sich aber auch nach zig Wochen nicht geändert, bis ich irgendwann wieder umgestellt habe.
                              Im Prinzip schade, mir gefallen einige der kaltgepressten Sorten von der Zusammensetzung her recht gut, aber einigermaßen verwertet werden muss es ja auch.
                              Liebe Grüße Silke mit Emma, Don & Sam
                              & Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

                              Kommentar


                                Danke für deine Antwort!

                                Ja, das mit dem Output ist bei meinen auch enorm und hat sich mit Canis Alpha bei der Großen nochmal verstärkt. Füttern wir aber auch erst seit kurzem. Dazu hat vor allem die Kleine häufig "Zwicken" und "Zwacken", beide fressen ständig Gras und noch so einiges mehr. Das passt aber nicht so in dieses Thema...
                                Was fütterst du stattdessen?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X